Zum Inhalt wechseln


Rosenarten bestimmen


Eine Antwort in diesem Thema

#1 Gast_Patrick_*

Gast_Patrick_*
  • Guests

Geschrieben 28 Januar 2017 - 07:24 nachm.

Hallo, ich brauche Rat: Ich habe en Garten übernommen mit vielen Rosen, z.T. mickrig wachsend. Wenn ich sie im Frühjahr schneiden will, wie kann ich erkennen, ob sie mehrmals blühend sind oder Einmalbluehend? Soll ich einfach alle auf 20 cm über dem Boden abschneiden? Wie bekomme ich eine Heike, wenn ich immer alle im Frühjahr einkuerze. Danke für Eure Hinweise. Noch ist ja Zeit.

#2 Gast_Diego_*

Gast_Diego_*
  • Guests

Geschrieben 29 Januar 2017 - 03:24 nachm.

Hallo, guten Tag!

Zunächst, ich glaube die Heike sollte eine Hecke werden.(?)

Wie auch immer, Rosen müssen immer etwas geschnitten werden, sonst vergreisen und verkahlen die Büsche. Dabei gilt die Regel, je stärker Du einkürzt, um so länger der Neuzuwachs. Die meisten Rosen sind heute remontierend, also mehrfach blühend, oft bis zum Winter. Ich würde die Pflanzen drastisch zurückschneiden, den Fuß von jedem Unkraut etc. befreien, dann die Erde um die einzelne Pflanze gut lockern und anschließend mit einem Langzeitdünger versorgen. Im Juli siehst du dann das Ergebnis. Für eine Hecke eignen sich Strauchrosen (obwohl die Grenzen zu den einzelnen Kategorien, Edelrose, Strauchrose, Polyantharose etc. sehr unscharf sind). Strauchrosen braucht man normalerweise nicht so drastisch zu beschneiden.

Ich hoffe, die Angaben helfen dir etwas weiter.

Un saludo,

Diego





Auf dieses Thema antworten