Zum Inhalt wechseln


Rosen zurückschneiden


4 Antworten in diesem Thema

#1 Gast_frauholle_*

Gast_frauholle_*
  • Guests

Geschrieben 07 Februar 2017 - 09:32 vorm.

Moin!

Die Forsythien blühen noch nicht (was ja der geeignete Zeitpunkt für den Rosenschnitt sein soll), meine Rosen treiben aber schon aus! Soll ich dann lieber jetzt schon zurüchschneiden, oder noch warten??

Ich würde mich über Tipps freuen!



#2 flexi2

flexi2
  • Mitglieder
  • 176 Beiträge

Geschrieben 07 Februar 2017 - 05:16 nachm.

Meine Rosen treiben auch aus.

Obwohl  wir hier ein sehr mildes Klima (Zone 7 B ) haben, warte ich noch ab.



#3 Gast_frauholle_*

Gast_frauholle_*
  • Guests

Geschrieben 08 Februar 2017 - 10:07 vorm.

Vielen Dank!

Ich hoffe, sie haben dann noch genug Kraft.. Sollte ich direkt nach dem Rückschnitt düngen?

Liebe Grüsse!



#4 flexi2

flexi2
  • Mitglieder
  • 176 Beiträge

Geschrieben 10 Februar 2017 - 05:20 nachm.

Stehen deine Rosen im Kübel oder im Garten?

Es gibt Gärtenfreunde die düngen ihre Rosen im Garten .je nach Qualität ihrer Gartenerde nur ganz selten

Ich würde nach dem Schnitt mit der 1. Düngung noch bis Anfang April abwarten. Die zweite Düngung sollte dann nach der ersten Blüte erfolgen. Das wäre so in etwa Ende Juni/Anfang Juli.

 

.Ich bin jetzt nicht der große Rosenspezialist und kann dir nur aus meiner eigenen Erfahrung raten.



#5 Gast_frauholle_*

Gast_frauholle_*
  • Guests

Geschrieben 16 Februar 2017 - 10:55 vorm.

Die Rosen stehen im Garten, sie sind noch vom Vorbesitzer und ich weiss daher nicht, welche Sorten.. unsere Erde ist, glaube ich, nicht so gut. Ich werde im April einfach mal was einarbeiten (mal sehen, ob ich irgendwie an Pferdemist komme :-)).

Vielen Dank!!





Auf dieses Thema antworten